Kategorie: Sachbuch

„Hurts So Good – The Science and Culture of Pain on Purpose“ von Leigh Cowart

Leigh Cowart steht auf Schmerzen. Als Kind und Jugendliche besuchte sie über viele Jahre eine Ballettakademie, wo sie von sadistischen Lehrer*innen gequält wurde, ihre Füße und Zehen unbeschreibliche Qualen durchstanden und sie eine lebensbedrohliche Essstörung entwickelte. Trotzdem würde sie diese Zeit nicht missen wollen. Jetzt als Mittdreißigerin und arrivierte Journalistin ist es ihr gelungen, diesen Drang, Schmerz zu spüren, in gesundere Bahnen zu lenken, indem sie eine BDSM-Beziehung mit ihrem Partner führt. Aber sie fragt sich: Wo kommt diese Lust auf Schmerzen eigentlich her?